Sosath's stallion show in Vechta tonight - live at ClipMyHorse

Feb 9, 2019 - 08:47


Image

On Saturday, the 9th of February 2019 at 7 pm, the Sosath stud will present their stallions and a selection of their offspring in the auction hall at Vechta. You are very welcome to watch the presentation live or via www.clipmyhorse.tv.

Gerd Sosath is looking forward to the event: "We show our new and proven sires. Many of them are home bred. To provide a better picture of the dam lines for our breeders, we show some dams and siblings.”

Five stallions are new in the collection this year. The premium stallion Vivaldos by Vivaldi x Desperados x Brentano II was a spectator’s favorite at the Hanoverian licensing and will be shown under saddle for the first time. He has not only a famous sire, but also a very successful dam. Doris Day was both Champion Mare of the Herwart-von-der-Decken-show and Friedrich Jahncke-show, Hanoverian Champion Mare and “Bundeschampionesse” in Warendorf. Galantheo by Governor x Rousseau x Flemmingh comes right from the KWPN licensing. His sire, Governor, has two times won the silver medal of the World Breeding Championships for Young Dressage Horses, as a 6- and as a 7-year-old.

Casino Rubin by Casino Grande x Quidam’s Rubin x Quattro B is a jumper bred at our stud. His sires Casino Grande and Casino Berlin are both successful in international classes with Hendrik Sosath. Vigotendro by Vigo d'Arsouilles x Contendro I x Landadel brings international blood. His sire Vigo d’Arsouilles has become World Champion in Kentucky. Soundcheck by Stakkato Gold x Carthago x Cor de la Bryère was Hanoverian Premium Stallion. Gerd has bought him at the auction afterwards. His dam Z-Cigalle was Josef-Jonas Sprehe’s schoolmaster. They won international jumping classes together.

It is the first time that not only "big" stallions, but also ponys will be presented. Danica Duen will bring two of her best little stars: The Young Stallion Champion Neverland WE and the two times "Bundeschampion" and "German Stallion Champion" Cosmo Royale.

Known to you from the former years are the jumpers Cador, Casalido, Casino Berlin, Casino Grande, Casiro, Comme Prévu, Diamant de Plaisir, Ogano and Vagabond as well as the dressage stallions Florenz, For Dance, Fürst Fabrice, St. Patrick and Van Primero. The 26-year-old Lordanos will stay at home. Honoré du Soir will be shown on the great Trakehner show in Münster-Handorf on Sunday, February 10th.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Am Samstag, dem 9. Februar 2019 findet die Hengstschau der Station Sosath ab 19:00 Uhr im Pferdezentrum Vechta statt. Unter dem Motto „Zucht und Sport an einem Ort“ werden die vielfältigen Spring- und Dressurhengste gezeigt. Und nicht nur das: der Familienbetrieb steht für gute Stutenstämme und Vererber aus eigener Zucht. Deshalb werden auch die Hengstfamilien präsentiert. Interessierte können die Schau in Vechta besuchen oder das Geschehen live bei www.clipmyhorse.tv verfolgen. Eintrittskarten können an der Abendkasse erworben werden.

Neu sind in diesem Jahr fünf Hengste. Der Prämienhengst Vivaldos von Vivaldi x Desperados x Brentano II war ein Publikumsliebling der Hannoveraner Körung und wird nun das allererste Mal unter dem Sattel präsentiert. Er hat nicht nur einen berühmten Vater, sondern auch eine Mutter, die erfolgreicher kaum sein konnte. Die St.Pr.St.Doris Day war Siegerstute der Herwart-von-der-Decken-Schau und Friedrich Jahncke-Schau, Hannoveraner Championesse und schließlich Bundeschampionesse in Warendorf. Der zweite neue Dressurhengst 2019 kommt frisch von der KWPN-Körung und stammt ab von Doppel-Vize-Weltmeister Governor x Rousseau x Flemmingh. Er wurde auf den Namen Galantheo getauft.

Bereits seit seiner Geburt ist der Springhengst Casino Rubin von Casino Grande x Quidam’s Rubin x Quattro B in Lemwerder zu Hause. Er soll das große Erbe seiner Väter Casino Grande und Casino Berlin fortführen, die mit Hendrik Sosath international erfolgreich sind. Internationales Leistungsblut bringt auch der für Oldenburg-International gekörte Vigotendro des Weltmeisters Vigo d'Arsouilles x Contendro I x Landadel mit. Soundcheck von Stakkato Gold x Carthago x Cor de la Bryère war Hannoveraner Prämienhengst und wurde von Gerd auf dem Hengstmarkt erworben. Auch er hat eine sehr erfolgreiche Mutter: Z-Cigalle war das Lehrpferd von Josef-Jonas Sprehe. Gemeinsam siegten sie in internationalen S-Springen.

Erstmals werden bei der Hengstschau nicht nur "große" Vererber, sondern auch Ponys gezeigt. Danica Duen bringt zwei ihrer Kracher mit nach Vechta. Neverland WE wurde an selber Stelle im letzten Jahr Siegerhengst des Pferdestammbuchs Weser-Ems. Cosmo Royale konnte bislang nicht nur zweimal Bundeschampion werden, er wurde auch jüngst zum Bundessiegerhengst gekürt.

Bereits aus den Vorjahren bekannt sind die Springpferdevererber Cador, Casalido, Casino Berlin, Casino Grande, Casiro, Comme Prévu, Diamant de Plaisir, Ogano und Vagabond sowie die Dressurhengste Florenz, For Dance, Fürst Fabrice, St. Patrick und Van Primero. Der 26-jährige Lordanos wird in Lemwerder die Stellung halten. Honoré du Soir wird auf der Trakehner Hengstschau am Sonntag, dem 10. Februar in Münster-Handorf vorgeritten.



Deel op:


Archives d'actualités